Das Erstsemesterprojekt im Bachelor Elektrotechnik

In den letzten beiden Septemberwochen wurde an der F07 zum bereits vierten Mal das Erstsemesterprojekt des Bachelors Elektrotechnik durchgeführt, um die Studierenden spannend und praxisnah an ihren Studiengang heranzuführen. Es handelt sich hierbei um ein Kreativprojekt, bei dem die Studierenden je nach Studienausrichtung im Team ein technisches Gerät konstruieren und in einem Abschlußwettbewerb testen. Außerdem lernen sie bereits vor Vorlesungsbeginn die Fakultät und ihre Einrichtungen kennen. Auch der Kontakt zum Mentor, zu Kommilitonen und Mitarbeitern der Fakultät wird so bereits hergestellt, damit sich die Erstsemester in den ersten Vorlesungswochen bereits auskennen und erste Fragen zum Fakultätsablauf breits geklärt sind. Weitere Vorteile des Erstsemesterprojekts:

  • Etablieren fester Arbeits- und Lerngruppen
  • Freude am Studieninhalt wecken
  • Gemeinsame Ingenieurarbeit in Projektteams erproben
  • Lern- und Arbeitsstrategien entwickeln
  • Selbständiges, zielgerichtetes Lernen
  • Eigenen Leistungsstand korrekt einschätzen
  • MINT Vorkenntnisse angleichen

Das Projekt wird selbstverständlich jedes Jahr evaluiert und stetig optimiert. Impressionen vom letzten Tag folgen in den kommenden Tagen.