Interdisziplinäre Projektwoche: „Zukunftsstadt: Soziale Innovation in der Region Köln“

Der fiktive Verein »Köln² e.V.« tritt mit einer Ausschreibung zu einem Wettbewerb an die TH Köln heran. Die TH Köln greift diese im Rahmen der Interdisziplinären Projektwoche auf und gibt sie in einem internen Pitch an ihre Studierenden weiter.

Ziel der Ausschreibung ist es, lokale Projekte im Bereich »Stadtentwicklung« zu fördern, die Köln als »Zukunftsstadt« hervorheben. Die Studierenden haben vier Tage lang Zeit eine Idee auszuarbeiten und in einem Projektantrag darzustellen.

Drei Siegergruppen, deren Projektideen besonders innovativ sind, werden am Ende der Interdisziplinären Projektwoche ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter http://thkprowo.profil2.web.th-koeln.de/