Interdisziplinäres Großprojekt – Der Startschuss ist gefallen

Heute Morgen war es soweit: Etwa 400 Studierende aus zehn Fakultäten der TH Köln fanden sich in der Aula zusammen, um in das interdisziplinäre Großprojekt zu starten. In den kommenden fünf Tagen werden die Studierenden in fächerübergreifenden Teams eine Projektidee zum Thema des laufenden Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane – Entdecken. Nutzen. Schützen“ entwickeln, dokumentieren und präsentieren.

img_8840-1

Was haben Ozeane mit Köln zu tun?

Wie wichtig eine Auseinandersetzung mit dem Schutz und dem Erhalt unserer Meere und Ozeane ist, verdeutlichten fünf Expertinnen und Experten zum Auftakt der Woche. Im „Dialog der Disziplinen“ beleuchteten und diskutierten sie die Thematik aus verschiedenen fachlichen Perspektiven. In den kurzen Vorträgen wurde schnell deutlich: Die Lebensweise in der Großstadt wirkt sich immens auf die Gesundheit unserer Weltmeere aus und andersherum wird zum Beispiel das Kölner Klima vom Meer geprägt. Die Studierenden konnten so erste Impulse für ihre Projektarbeit gewinnen.
In Kürze zeigen wir Ihnen hier die Vorträge vom „Dialog der Disziplinen“!