Lehrpreis 2016 – Alle Konzepte auf einen Blick

Im Rahmen des 6. Tages für die exzellente Lehre am 24.06. wurde der Lehrpreis 2016 verliehen. In diesem Jahr richtete sich die Ausschreibung an Lehrende und Mitarbeitende der TH Köln, die mit innovativen Lehr- und Lernformaten digitales und soziales Lehren und Studieren auf besondere Weise ermöglichen. Zwei Lehr- und Lernkonzepte überzeugten die Jury besonders. Wir gratulieren:

  1. Prof. Dr. Ute Barbara Schilly
  2. Nannette Fabian, Edith Hansmeier, Ilona Matheis, Prof. Dr. Peter Schimikowski, Prof. Dr. Karl Maier, Prof. Dr. Jochen Axer, Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther

Der Lehrpreis ist mit 10000 Euro dotiert, die zwischen den PreisträgerInnen aufgeteilt werden. Die jeweils 5000 Euro werden zweckgebunden für die qualitative Weiterentwicklung der Lehre verwendet.

Lehrpreis 2016 – „Ausgesprochen hohe Qualität“

Die Jury lobte die insgesamt hohe Qualität aller eingereichten Lehr- und Lernkonzepte. Obwohl weniger Lehrpreisanträge als im vergangenen Jahr eingereicht wurden, nahmen insgesamt mehr Lehrende und Mitarbeitende der TH Köln – in Form von sieben Teams und zwei Einzelbewerbungen – an der Ausschreibung teil. Die Jury zeigte sich begeistert über die fruchtbare Teamarbeit an der TH Köln und dem Engagement aller Teilnehmenden.

Erhalten Sie hier einen Einblick in die neun eingereichten Lehr- und Lernkonzepte:

Kommentare zu “Lehrpreis 2016 – Alle Konzepte auf einen Blick

Kommentieren ist geschlossen.